Tattooentfernung

Warum entfernen lassen?

Oft bezeichnet man sein Tattoo nach einigen Jahren als “Jugendsünde”, hat sich vom vermeintlichen Partner für die Ewigkeit getrennt, der noch in Großbuchstaben auf der Haut seinen Platz findet, wurde von Trends und Moden beeinflusst und bereut seine Entscheidungen. In manchen Fällen soll das Tattoo durch ein neues ersetzt werden, weil ein Cover-up Tattoo geplant ist, die dunkle Farbe des alten Tattoos aber noch zu kräftig ist. Technologien der Lasermedizin haben sich verbessert, so dass Tattoos leichter und weniger schmerzhaft aufgehellt oder entfernt werden können. Es ist jedoch schwierig, eine vollständige Entfernung zu erreichen, besonders bei dunkler Haut oder mehrfarbigen Tattoos. Im Ärzte- und Laserzentrum arbeiten wir vorranging mit dem Nano-Laser AlexTriVantage Laser und PicoWay Laser, um die verschiedenen Farben der Tätowierung erfolgreich zu behandeln.

Preis der Entfernung

Die Anzahl der Behandlungen für die Entfernung eines Tattoos ist abhängig von Größe, Farbe, Alter und Farbstoff-Typs des Tattoos. Die Behandlungen werden im Abstand von 4-5 Wochen durchgeführt und benötigen meist 5-10 Sitzungen. Das Verfahren dauert 10-30 Minuten und man trägt eine Schutzbrille währenddessen. Es kann nicht garantiert werden, dass die gesamte Tinte vollständig entfernt wird, helle, bunte und mehrfach überstochene Tattoos sind die schwierigsten zu entfernen.

Ein Überblick über die Kosten ist verfügbar.

Wiederherstellung

Nach dem Eingriff können Schwellungen und möglicherweise Blasenbildung oder Blutungen auftreten. Es ist sehr wichtig, den Bereich so sauber wie möglich zu halten. Eine Pflege und optimale Hygiene an den behandelten Stellen sind daher unerlässlich. Sie genießen die Behandlung in unserer Praxis, sind danach aber für die Zeit zwischen den Behandlungen für den optimalen Heilprozess mitverantwortlich.
Selbstverständlich erhalten Sie von uns eine Beratung in dieser Hinsicht. Es gibt spezielle Laser-Salben, die eine Heilung der behandelten Stellen fördern. Unser Fachpersonal wird Sie darüber aufklären und beraten. Die Haut sollte für etwa eine Woche nach der Behandlung regelmäßig steril abgedeckt werden, bis die Hautoberfläche geheilt ist. Detaillierte Auskunft erhalten Sie hier bei uns in der Praxis oder telefonisch.

Risiken

Wie bei jedem Verfahren gibt es Risiken. Die häufigste Nebenwirkung ist eine unvollständige Entfernung der Tätowierung, obwohl mehrere Behandlungen durchgeführt wurden. Es ist unmöglich vorherzusagen, welche Tattoos vollständig reagieren und welche nicht. Gelegentlich kann sich die Textur oder das Pigment der behandelten Haut verändern. Bei einer vollständigen Entfernung kann die eigene Hautfarbe zunächst sehr hell bleiben, da auch körpereigene Farbpigmente entfernt werden. Die Haut erholt und regeneriert sich in der Regel nach einiger Zeit. Falls Narben bei der Tätowierung bereits entstanden sind, bleiben diese nach der Laserbehandlung auf der Haut zurück. Diese Narben können mit dem Fraxel-Laser geglättet werden.

Scroll to Top